Immer mehr Glasfaser auch am Ernestinum

Bei Lehrerin Ann-Kristin Otte ist das Tablet inzwischen als gängiges Hilfsmittel im Englisch-Unterricht etabliert. Die Schülerinnen und Schüler der achten Klasse am Gymnasium Ernestinum haben gerade eine Recherche-Aufgabe bekommen. jetzt suchen sie die Antworten im Internet - natürlich auf englischsprachigen Webseiten. „Digitale Bildung gehört zum Schulalltag mit dazu – und zwar fächerübergreifend“, erklärt die 30-jährige Otte. „Es geht um Medienkompetenz. Wichtig ist schließlich auch, dass die Kinder und Jugendlichen sicher im Netz unterwegs sind“. Möglich ist dieser digitale Unterricht natürlich nur mit einem schnellen Internetanschluss – und den liefert im Fall des Schulzentrums an der Celler Burgstraße sowie an zahlreichen anderen Bildungseinrichtungen die SVO-Gruppe.

Zum ganzen Beitrag aus dem SVO-Magazin klicken Sie hier

-->