Große Begeisterung bei Schülern und Lehrern gab es bei den Autorenlesungen während der 13. Celler Jugendbuchwoche. Jede Klasse konnte einen Autor hautnah erleben.

Hier einige Kommentare der Schülerinnen und Schüler zu den Lesungen und Autoren: 

Boris Pfeiffer

  • Eine horizonterweiternde Erfahrung.

  • Sehr korrekter Typ, der offen die Wahrheit sagt und kein Stück verklemmt ist. Jederzeit gerne wieder.

 

 

Doris Meißner Johannknecht

  • Anders. Interessant. Beeindruckend. Das Buch war auch sehr gut.

  • Sie wirkte sehr offen und machte mit dem Elan, mit dem sie ihren Job beschrieb, das Leben als Autor sehr interessant.

  

Jens Schuhmacher

  • Ich fand die Lesung ganz toll, weil mich das Buch richtig mitgerissen hat.

  • Seine Bücher kriegen einen Ehrenplatz in meinem Zimmer.

 

 

Salim Alafenisch

  • Er hat uns die Möglichkeit gegeben, uns Bilder zu seinen Büchern im Kopf zu machen.

  • Wir fanden die Lesung sehr spannend, denn es ist auch schön, etwas aus einer anderen Kultur zu erfahren.

 

 

Jürgen Banscherus

  • Gut vorgelesen. Interessantes Buch. Würde ich mal lesen.

  • Es war schön, dass er uns miteinbezogen hat.

 

 

Ibrahima Ndiaye, genannt Ibou

  • 10 von 10 Punkten, total cooler Typ.

  • Mal was anderes, selber mal aktiv werden, gerne wieder: Hakuna Matata, cassi cassi!!

 

Alice Pantermüller

  • Liebe Frau Pantermüller, Sie haben eine sehr tolle Fantasie, ihre Bücher sind Ihnen sehr gut gelungen.

  • Ich fand die Lesung sehr gut, weil mein Lieblingsbuch vorlesen wurde. Lotta-Leben ist meeega lustig.

 

 

Tilmann Röhrig

  • Eine der besten Stunden in meiner Schullaufbahn. Die Lesung von Tilmann Röhrig war: informativ, persönlich, anregend, spannend,

  • Man konnte ihm sehr gut zuhören und die Art, wie er erzählt hat, hat mich berührt. Ich hatte Tränen in den Augen.

 

.

Klaus-Peter Wolf

  • Er hat uns das Gefühl gegeben auf einem Standpunkt mit ihm zu sein. War wirklich besonders.

  • Ich fand die Lesung und vor allen das Gespräch über seinen Werdegang sehr schön. Es war interessant, dass er sogar die Erzählung über sein Leben wie einen Roman erzählt.

 

 

Michael Wildenhain

  • Ich fand ihn witzig, weil er das Buch cool vorgelesen. Er macht die spannenden Stellen so, wie sie sein sollen.

  • Ich finde die Bücher sehr interessant und sehr lehrreich.

 

 

Bruno Blume

  • Ich fand es sehr gut. Herr Blume hat lebhaft erzählt.

  • Mir gefiel sein Humor.

 

 

Nevfel Cumart

  • Er wirkte sympathisch und hatte sowohl das Orientalische als auch das Deutsche an sich.

  • Ich fand die Lebensgeschichte sehr interessant, …die Gedichte sehr tiefgehend, …ihn sehr locker und wirklich freundlich.